MKN-Award 2012: Auch in diesem Jahr erstklassige Beiträge

Stolze Bilanz: 55 teilnehmende Unternehmen - 75 Einreichungen

„Auch in diesem Jahr haben wir wieder erstklassige Bewerbungen für den MKN-Award 2012 erhalten! Wie enorm das Potenzial und die Leistungen der Unternehmen der Region sind, lässt mich immer wieder staunen“, so Christopher Sitte, Wirtschaftsdezernent der Stadt Mainz.

Wie in den vergangenen Jahren liegen dem Medienbüro der Stadt Mainz auch im Jahr 2012 hochwertige Einreichungen für den MKN-Award 2012 vor. Mit 55 teilnehmenden Unternehmen bzw. Medienschaffenden und 75 Beiträgen konnte wieder eine sehr gute Resonanz erzielt werden.

Die Qualität der Einreichungen wurde in den neun Kategorien

- Integrierte Kampagne,
- Print,
- Dialogmarketing,
- Online,
- Film,
- Animation/3D,
- Fotografie,
- bigFM Radiopreis und
- AZ-Sonderpreis JUNIOR  (für Nachwuchstalente)

bewertet.

Die Gewinner werden im Rahmen des Branchentreffs der Medienszene im Rhein-Main-Gebiet, der sogenannten ME-kom, am 29. November 2012 ausgezeichnet. Die ME-kom findet dieses Jahr bereits zum zehnten Mal statt und kann damit ein kleines Jubiläum feiern.

Kontakt:
Stadt Mainz
Amt für Wirtschaft und Liegenschaften
Medienbüro
Tel: 06131 / 12 23 14
E-Mail: medienbuero@stadt.mainz.de
www.medienkompetenznetz.de


Nominierte Unternehmen (in alphabetischer Reihenfolge) (Die nominierten Unternehmen werden schriftlich über ihren Erfolg informiert.)

Kategorie Integrierte Kampagne:
Agentur Q Kreativgesellschaft mbH
Bartenbach AG
Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Kategorie Print:
die Basis GbR Kommunikation. Ideenwerk.Design.
Stijlroyal Design & Strategie Haas Ringsdorf GbR
Universitätsdruckerei H. Schmidt GmbH & Co.KG
Verlag Hermann Schmidt Mainz GmbH & Co.KG

Kategorie Dialogmarketing:
In der Kategorie "Dialogmarketing" gibt es in diesem Jahr keinen Preis, da die Beiträge laut den Jurymitgliedern nicht dem Niveau des MKN-Awards entsprechen.

Kategorie Online:
dropout-films
KEMWEB GmbH & Co.KG
LABOR - Agentur für moderene Kommunikation GmbH

Kategorie Film:
Angst-im-Wald . Photography & Marketing for Music
dropout-films
G + K Filmproduktions AG

Kategorie Animation/3D:
Autorenkombinat TV-Produktion
IUW Torsten Hemke gemeins. mit dem Bischöfl. Ordinariat Mainz
Sidenstein Medien GmbH

Kategorie Fotografie:
Sebastian Friedrich photography
Stijlroyal Design & Strategie Haas Ringsdorf GbR
Studio für Fotokommunikation Werner Feldmann gemeins. mit dem Bischöfl. Ordinariat Mainz

Kategorie bigFM Radiopreis:
Heiko Schulz Productions
Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz gGmbH - Haus der Medienbildung
Vizeum Deutschland GmbH

Kategorie AZ-Sonderpreis JUNIOR:
Cédric Kieffer, Mainz
Lukas Rinker, Frankfurt a.M.
Miriam Seipp, Reiskirchen/Ettingshausen

 

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter