Programm:


18:30 Uhr
Offizieller Einlass

19:00 Uhr
Imbiss

20:00 Uhr
Preisverleihung

22:00 Uhr
Ausklang


********************************************

Das Moderationsteam:

Die Moderation der Verleihung des MKN-Awards 2012 am 29. November 2012 im ZDF-Konferenzzentrum werden Frau Désirée Neumann, Moderatorin bei bigFM, sowie Bernd Ringsdorf, Geschäftsführer bei Stijlroyal Design & Strategie, Wiesbaden, übernehmen. 

Désirée Neumann

Bernd Ringsdorf


********************************************


Showact:

Die Band "So! …und nicht anders" wird für eine unterhaltsame Preisverleihung sorgen.
 
 

Sie sind jung. Sie sind authentisch. Und sie brauchen das Geld. Seit mittlerweile drei Jahren begeistern die fünf jungen Männer von So! …und nicht anders ihre Zuhörer mit viel Charme, Witz und Tiefgang. Ob als Support der österreichischen Rockband „Christina Stürmer“ oder in verschiedenen TV-Shows, SUNA machen immer eine gute Figur.
Die Sonderpreisträger des Internationalen Kleinkunstfestivals in Koblenz und erfolgreichen Teilnehmer des Internationalen A Cappella-Wettbewerbs in Leipzig haben sich dem Vokalpop verschrieben. Sie lassen also die Instrumente im Schrank und überzeugen mit mehrstimmigem Gesang, unterhaltsamen Choreographien und auflockernden Moderationen. Die Themen sind direkt aus dem Leben der Mainzer gegriffen, mal ironisch und verschmitzt, mal melancholisch und nachdenklich.
Kopfkino, so heißt das aktuelle Album, mit dem die Band auf den Bühnen Deutschlands unterwegs ist. Und so bildhaft und assoziativ wie der Albumtitel sind auch die Lieder der fünf heimlichen Frauenhelden. Gekonnt schlagen sie den Bogen zwischen pointierten Anzüglichkeiten in „Warum sing´ ich A Cappella?“ und nostalgischer Reflexion in „Wann sind wir glücklich?“.
Wenn auch Sie in den Genuss dieser Gefühlswelten kommen möchten, gerne an einem Abend herzhaft lachen aber auch einmal in Nostalgie schwelgen wollen, sollten Sie sich diesen Geheimtipp auf keinen Fall entgehen lassen.


********************************************

Hier finden Sie den Flyer zum Download.

 

 

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter