Nominierte Unternehmen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet

Erneut hat sich die regionale Medienbranche im Wettbewerb innovativ und kreativ präsentiert und mit zahlreichen Beiträgen ihre Kompetenz unter Beweis gestellt. Nominiert wurden folgende Unternehmen (alphabetische Reihenfolge) in den jeweiligen Sparten:


Integrierte Kampagne:
Bartenbach & Co.
Agentur für Kommunikation AG & Co. KG (Mainz)
DAMM & BIERBAUM 
Agentur für Marketing und Kommunikation GmbH (Frankfurt)
dropout-films (Mainz)


Print:
darmspiegel Verlags GbR (Darmstadt)
Universitätsdruckerei H. Schmidt GmbH & Co. KG (Mainz)
Verlag Hermann Schmidt Mainz GmbH & Co. KG (Mainz)


Film:
Autorenkombinat (Mainz)
Bestfall GmbH (Mainz)
WildFehring GmbH (Wiesbaden)


Animation:
Autorenkombinat (Mainz)
Hick Pix Bewegtbildproduktion
Benjamin Lang und Andreas Wagner GbR (Mainz)
MAGNA MANA PRODUCTION Bildbearbeitung GmbH (Frankfurt)


Trailer:
Autorenkombinat (Mainz)
dropout-films (Mainz)
raumTV (Mainz)


Sonderpreis:
boos + goeckel (Heidesheim)
bureau 23 motion & graphic design (Mainz)
DAMM & BIERBAUM
Agentur für Marketing und Kommunikation GmbH (Frankfurt)


AZ-Sonderpreis Junior:
Christopher Koster (Frankfurt)
darmspiegel Verlags GbR (Darmstadt)
Stefan Mildner (Frankfurt)

 

 

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter