Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2012



Die Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz, Eveline Lemke, vergibt in Kooperation mit den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern und Hand-
werkskammern des Landes jährlich den Innovationspreis an besonders innovative Akteure aus Rheinland-Pfalz als Anerkennung ihrer Leistungen und ihres Einsatzes für Innovationen in der Wirtschaft des Landes.

Der Innovationspreis soll insbesondere kleine und mittlere Unternehmen motivieren, innovative Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zu entwickeln und am Markt einzuführen. Mit neuen und verbesserten Angeboten können Märkte erschlossen und wieder zurück gewonnen werden. Angesichts steigender Rohstoffpreise, endlicher Ressourcen und einem intensiven Wettbewerb sind Innovationen der Schlüssel für Wachstum und Erfolg.

Falls Sie Interesse an einer Teilnahme haben, können Sie sich bis zum 6. Juli 2012 (Datum des Poststempels oder E-Mail-Eingang) beim Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz, Referat 8401, Frau Melanie Fries, Stiftsstraße 9, 55116 Mainz, bewerben.

Detaillierte Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter
http://www.innovationspreis-rlp.de/home/index.htm.

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter