MUMM – Mainzer Unternehmen machen mit!

Start der Online Börse am 27.06.2014 - Weiter gesucht: Unternehmen, die sich beteiligen möchten

Ab sofort können sich interessierte Mainzer Unternehmen aus mehr als 60 Projekten sozialer Einrichtungen ein für sie passendes Engagement für einen Tag aussuchen. Mit einem Klick auf die Online Börse unter dem Link mumm.mainzer-ehrenamt.de wird die Vielfalt der sozialen Projekte, die dringend auf eine Umsetzung warten, ersichtlich.
Verwirklicht werden die Projekte dann innerhalb der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements vom 17. bis 24. September 2014.

Sei es ein Spielplatz, der dringend renoviert werden müsste; ein Fest, für das man personelle Unterstützung sucht oder ein kurzer Imagefilm, der gedreht werden soll, vom Bauprojekt über Begegnungsprojekte bis hin zu Projekten, bei denen bestimmtes Knowhow erforderlich ist, die Auswahlmöglichkeit für die Unternehmen ist groß.

MUMM! – Mainzer Unternehmen machen mit! bringt bei den Projektverwirklichungen Unternehmen und soziale Einrichtungen zusammen.  Dabei handelt es sich nicht um die klassische Form von Sponsoring. Bei dieser „Corporate Citizen Ship“- Aktion unter der Schirmherrschaft des Mainzer Oberbürgermeisters Michael Ebling engagieren sich die für einen Tag  freigestellten Unternehmensmitarbeitenden selbst, oftmals durch körperlichen Einsatz.

Umgesetzt werden dabei Belange, die Kindern, Senioren, Behinderten oder sozial benachteiligten Menschen aus Mainz zu Gute kommen. Ein Plus an Lebensqualität, für das die Mittel der Einrichtungen sonst nicht ausgereicht hätten, entsteht.
Doch auch die Unternehmen profitieren: Die Betätigung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer ganz andern Lebens- und Arbeitswelt macht Spaß und fördert den Teamgeist, die Motivation und das Zusammengehörigkeitsgefühl.
MUMM – Mainzer Unternehmen machen mit! ist eine seit 2007 jährlich stattfindende Aktion, bei der die soziale Verantwortung und das gesellschaftliche Engagement Mainzer Unternehmen für ihre Stadt sichtbar und spürbar werden.

Deshalb: Machen auch Sie mit ihrem Unternehmen mit!

Die Projektleitung der Aktion MUMM! liegt bei der Mainzer Ehrenamtsagentur. Zu den Initiatoren gehören das Sozialdezernat der Landeshauptstadt Mainz, die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz (Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung) sowie die Allgemeine Zeitung Mainz als Medienpartner und die Stadtwerke Mainz AG als Unterstützer auf Unternehmensseite.

Online-Börse: mumm.mainzer-ehrenamt.de


Kontakt:
Ehrenamt - Die Mainzer Agentur e.V.
Projektbüro MUMM
Reinhard Müller
Zitadelle 1 F
55131 Mainz
MUMM@mainzer-ehrenamt.de
Telefon: 06131/905 992

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter