Deutschlands beste Ideen für die digitale Welt gesucht



Unter dem Motto "Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt" suchen die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und die Deutsche Bank ab sofort 100 innovative Ideen und Projekte, die nachhaltig Zukunft gestalten.

Bis einschließlich 15. März 2015 läuft der Bewerbungszeitraum für Projekte aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft, die Digitalisierung und Vernetzung vorantreiben sowie deren Potenziale erkennen, nutzen und gestalten. Unter www.ausgezeichnete-orte.de können Unternehmen, Forschungsinstitute, Start-ups, Projektentwickler, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale und kirchliche Einrichtungen, Initiativen, Vereine, Verbände, Genossenschaften sowie private Initiatoren ihre Bewerbung einreichen.

Nach der Bekanntgabe der Preisträger am 11. Mai 2015 beginnt für die "Ausgezeichneten Orte" ein ereignisreiches Wettbewerbsjahr. Von der Berichterstattung über die Preisträger, einer Publikation, in der die 100 ausgezeichneten Projekte vorgestellt werden und einem Netzwerktreffen in Berlin am 19. Mai über die feierliche Auszeichnung jedes Preisträgers bis hin zur Wahl des Publikumssiegers und der sechs Bundessieger.


aus der Pressemeldung des Ministeriums für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz, Januar 2015

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter