Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2015



Der Ideenwettbewerb bietet allen Rheinland-Pfälzern, vom Schüler über den Studierenden bis hin zum Mitarbeiter, die Möglichkeit, ihre Ideen zu präsentieren. Diese werden von einer kompetenten Fachjury, bestehend aus unabhängigen Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, bewertet.

Ideen können Produkte, neuartige Dienstleistungen oder auch Verfahren sein. Diese sollten sich in Innovationen oder Weiterentwicklungen ausdrücken, die in einem Geschäftsfeld, Unternehmen oder Umfeld angesiedelt und in dieser Art noch nicht vorhanden sind. Auch Verbesserungsvorschläge sind willkommen. Es dürfen beliebig viele Ideen eingereicht werden, die Sie jeweils gesondert über das Anmeldeformular auf der Homepage des Ideenwettbewerbs anmelden können.

2009 wurde der Ideenwettbewerb an der Hochschule Koblenz ins Leben gerufen und gilt seither als Impulsgeber für innovative Ideen in Rheinland-Pfalz. Ziel des Wettbewerbs ist es, innovativen Ideen und Neugründungen eine Plattform zu geben und die Ideengeber zu unterstützen. Die Unterstützung spiegelt sich beispielsweise in kostenlosen Teilnahmen an diversen Workshops und Seminaren, in persönlichen Beratungsgesprächen oder auch in unentgeltlichen Businessplanerstellungen wieder. Auch wird Ihnen bei der Beschaffung des Kapitals geholfen, das benötigt wird, um die Umsetzung Ihrer Idee zu verwirklichen.

Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2015.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ideenwettbewerb-rlp.de


aus der Pressemeldung des Ministeriums für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz, Januar 2015

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter