Deutschlands Kundenchampions zeichnet bestes Unternehmen aus Rheinland-Pfalz aus



Im Rahmen der aktuellen Wettbewerbsrunde Deutschlands Kundenchampions wird erstmals ein Sonderpreis für das beste Unternehmen aus Rheinland-Pfalz vergeben. Schirmherr dieses Sonderpreises ist Staatssekretär Uwe Hüser, Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz. Interessierte Unternehmen können sich noch bis zum 15. Januar 2015 anmelden.

Die Auszeichnung des Preisträgers findet im Rahmen der feierlichen Preisverleihung Deutschlands Kundenchampions am 23. April 2015 in der Kupferbergterrasse Mainz statt.

„Mit diesem Sonderpreis wollen wir zum einen rheinland-pfälzischen Unternehmen gezielt die Möglichkeit bieten, sich durch die positive Signalwirkung des Siegels und der Auszeichnung von ihren bundesweiten Mitbewerbern zu differenzieren", erläutert Prof. Dr. Gregor Daschmann, wissenschaftlicher Beirat von Deutschlands
Kundenchampions, die Intention zur Auslobung des Sonderpreises. „Zum anderen wollen wir die rheinland-pfälzischen Unternehmen ermuntern, mit den Ergebnissen der dem Wettbewerb zugrunde liegenden Kundenbeziehungsanalyse zu arbeiten, sich so zu verbessern und wirtschaftlich noch erfolgreicher zu werden", so Daschmann weiter.

Die Grundlage des Wettbewerbs bildet eine fundierte Analyse der Kundenbeziehungen auf Basis einer Kundenbefragung. Die Initiatoren des Wettbewerbs sind die Deutsche Gesellschaft für Qualität e. V. und die forum! Marktforschung GmbH, wissenschaftlicher Beirat ist Prof. Dr. Gregor Daschmann, Professor für Publizistik und Dekan des Fachbereichs 02 der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.


Pressekontakt

Daniela Wolf
Leiterin Marketing und Kommunikation
forum! Marktforschung GmbH
Dekan-Laist-Straße 17a
55129 Mainz
Telefon: + 49 (0) 6131 32 80 9-195
Telefax: + 49 (0) 6131 32 80 9-295
E-Mail: wolf@forum-mainz.de

www.forum-mainz.de
www.deutschlands-kundenchampions.de
www.deutschlands-mitarbeiterchampions.de


aus der Presseinformation von forum! Marktforschung GmbH vom 19.11.2014

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter