JugendMedienSommer 2016

Noch Plätze frei für Mediencamp in den Sommerferien

Für die beiden Mediencamps in den Sommerferien sucht OK:TV Mainz noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von etwa 14 bis 16 Jahren. Im „JugendMedienSommer“ bekommen Jugendliche die Chance, Medien selbst zu gestalten und dabei hinter die Tricks der Medienprofis zu blicken. Eine Woche lang produzieren sie eigenständig Videobeiträge, machen Fotos und bloggen im Internet. Indem sie alle Medienprodukte selbst herstellen, lernen die Jugendlichen, wie man Informationen attraktiv aufbereitet und was alles zum Rüstzeug eines Reporters und Medienmachers gehört. Begleitet werden sie dabei von Medienpädagogen und Medienprofis. Unterstützt wird der JugendMedienSommer von der Stiftung der Sparda-Bank Südwest.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldungen sind unter folgender Adresse möglich:
www.jungemedienwerkstatt.de/anmeldung oder per Mail an
info@jungemedienwerkstatt.de

Ort: Mainzer Medienhaus, Wallstr. 11, 55122 Mainz
Termine:
Kurs 1: 18.07. bis 22.07.2016, je 10 bis 16 Uhr
Kurs 2: 22.08. bis 26.08.2016, je 10 bis 16 Uhr
Abschlusspräsentation: 26.08.2016, 17.30 Uhr
Mehr Infos: www.jugendmediensommer.de

Bei Rückfragen:
Jeanine Wein
OK:TV Mainz
Wallstraße 11
55122 Mainz
E-Mail: info@jungemedienwerkstatt.de aus der Pressemitteilung vom 15.06.2016 vom OK:TV Mainz

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter