Silver Tipps – sicher online!

Monatsthema: Mitmachen im Netz

Mit Verwandten oder Freunden im Ausland einfach und günstig über das Internet telefonieren, Textnachrichten, Bilder oder Videos verschicken – all das macht das WorldWideWeb möglich. Welche Rolle Social Communities im Web 2.0, dem Mitmach-Web, spielen und was es mit dem Chatten auf sich hat – diese und weitere Fragen beantwortet das Monatsthema „Mitmachen im Netz“ des Serviceportals „Silver Tipps – sicher online!“.

Einen Überblick über die verschiedenen Kommunikationsmittel des Internets gibt der Leitartikel von Medienexpertin Jeanine Wein. Was für „Mitmach-Möglichkeiten“ Seniorinnen und Senioren im Internet haben, erläutert Universitätsprofessor Dr. Stefan Aufenanger von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Universitätsprofessorin Dr. Birgit Stark vermittelt Einblicke in die Schlüsselrolle von Suchmaschinen bei der Informationssuche im Internet. Und Medienpädagoge Florian Preßmar von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation beantwortet Fragen rund um das Thema „Instant Messenger“. Weitere Beiträge neben Video, Podcast und Quiz runden die vielfältigen Facetten des Themas „Mitmachen im Netz“ ab.

Monatlich stellt das Serviceportal „Silver Tipps“ für ältere Onlinerinnen und Onliner ein Thema multimedial in den Fokus. Neben Online-Artikeln, Podcasts, Videos und Fotostrecken befinden sich auch Quiz oder Linklisten auf der Website. Damit greift das Serviceportal aktuelle Entwicklungen auf und zeigt Vorteile sowie Risiken der neuen Medien.

„Silver Tipps – sicher online!“ ist ein Projekt der Initiative Medienintelligenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS). Es wird gemeinsam mit den Partnern SWR, den Landesmedienanstalten in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, den Verbraucherzentralen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, den Datenschutzbeauftragten beider Bundesländer, dem MedienKompetenzNetzwerk Mainz-Rheinhessen, dem Bürgersender OK:TV Mainz, dem Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen BW e.V. sowie dem Verband der Volkshochschulen Rheinland-Pfalz realisiert. Fundiert, verständlich und werbefrei beantwortet „Silver Tipps – sicher online!“ Fragen rund um die Themen Daten- und Verbraucherschutz. Experten und Wissenschaftler geben konkrete Informationen, Anregungen und Tipps, die den täglichen Umgang mit den neuen Medien sicher machen und Berührungsängste abbauen.

Weitere Informationen zum Projekt unter www.silver-tipps.de

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter