Nächster Termin: Beratung für Kreativunternehmer in Mainz am 15. Juli 2015

Sprechtag des Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

Wie kann ich als Kreativschaffender von meinen Ideen und meiner Arbeit besser leben?

Um diese und weitere Fragen geht es in den Orientierungsberatungen von Susanne Dengel, der regionalen Ansprechpartnerin des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes. „In meinen Beratungen spreche ich mit Kreativschaffenden über ihre aktuellen Herausforderungen und erarbeite gemeinsam mit ihnen Strategien und nächste Schritte für ihre jeweilige Unternehmung“, erklärt sie.

Einen Termin vereinbaren:
Freiberufler, Gründer und Unternehmer aus allen Bereichen der Kultur- und
Kreativwirtschaft können sich unter der Telefonnummer 030 346465300 zu einem kostenfreien Beratungsgespräch anmelden.

Nächster Sprechtag in Mainz:

Mittwoch, 15. Juli 2015
Ort: Designforum Rheinland-Pfalz descom
c/o Institut für Mediengestaltung
Wallstr. 11, 55122 Mainz

Das Kompetenzzentrum wurde im November 2009 von der Initiative Kultur- und
Kreativwirtschaft der Bundesregierung ins Leben gerufen. Als Partner für die Kultur- und Kreativwirtschaft bietet es bundesweit kostenfreie Beratungen für Kreativunternehmer an und gestaltet Veranstaltungen und Workshops mit dem Ziel Erfahrungsaustausch und Kompetenztransfer innerhalb der Szene und darüber hinaus zu befördern.

Susanne Dengel studierte Kulturwissenschaften in Saarbrücken und Berlin. Sie war bisher als Kulturmanagerin, Medienpädagogin und in der PR- und Öffentlichkeitsarbeit tätig, arbeitete als Redakteurin einer Buchpublikation und lehrte als Dozentin an der Universität. Seit Januar 2015 ist sie regionale Ansprechpartnerin des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes für die Region Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland.

Projektleitung

Landeshauptstadt Mainz

Amt für Wirtschaft
und Liegenschaften

Medienbüro der Wirtschaftsförderung

Herr Klug

Tel.  06131-12 23 91
Fax  06131-12 23 63

Newsletter